Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 250 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken.

Für den Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Studentische Mitarbeiter (m/w/d) für die Bescheinigungsstelle Forschungszulage (19 Std. /Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Sie prüfen und bearbeiten Anträge deutscher Unternehmen, insbesondere in Hinblick auf die geforderten Voraussetzungen der steuerlichen Forschungszulage. 
  • Dabei führen Sie eine Bewertung anhand vorgegebener Prüfungskriterien durch.
  • Im Anschluss erstellen Sie eine rechtskräftige Bescheinigung, ob eine entsprechende Forschungs- und Entwicklungstätigkeit vorliegt und somit förderungswürdig ist.  
  • Im Falle von Widerspruchsverfahren, obliegt Ihnen die inhaltliche Prüfung des dargestellten Sachverhalts.  

Wir bieten Ihnen:

  • eine intensive Einarbeitung, Schulung und Fortbildung rund um Ihre Tätigkeit in der Bescheinigungsstelle
  • spannende Einblicke in das vielfältige Forschungsgeschehen in Deutschland
  • eine Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation
  • flexible Arbeitszeit neben Ihrem Studium, im Rahmen von 19 Std. /Woche, in den Semesterferien auch gerne mehr
  • mobiles Arbeiten
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären und motivierten Team

Das bringen Sie mit:

  • Eingeschriebene/r Masterstudent/in mit abgeschlossenem Bachelorstudium, bevorzugt aus den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Lebenswissenschaften oder Sozialwissenschaften
  • Breites Interesse an aktuellen Themen der Forschung und Entwicklung
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe technische Zusammenhänge in wechselnden Forschungsfeldern
  • Affinität zur Arbeit mit Dokumenten-Management-Systemen und definierten Workflows
  • Leistungswille, Zeitmanagement und Qualitätsorientierung
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermines und Ihrer Ihrer Stundenlohnvorstellung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Lotte Schnellen
Rekrutierung
Tel.: +49 211 6214-596 

Online bewerben