Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 280 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken.

Für den Standort Berlin oder Düsseldorf suchen wir ab sofort

Technologieberater/in (m/w/d) für die Forschungsförderung Industrie 4.0

Ihre Aufgaben:

  • Technologie- und Projektberatung in der Forschungsförderung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu den Schwerpunkten "Industrie 4.0" und "Digitalisierung der Fertigungssysteme in der Fahrzeugindustrie"
  • Planung und Organisation nationaler und internationaler Maßnahmen der Forschungsförderung
  • Begutachtung, Beurteilung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Analyse und Bewertung neuer Trends in Forschungs- und Entwicklung sowie deren Anwendungsperspektiven
  • Unterstützung des Ergebnistransfers durch Konzeption und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Statusseminaren und Workshops
  • Planung und Betreuung innovationsunterstützender Maßnahmen z.B. im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeiten beim VDI Technologiezentrum bedeutet Vielfalt und Abwechslung: Sie arbeiten in interdisziplinären Teams an unterschiedlichen Projekten, die zukunftsorientiert sind und eine hohe gesellschaftliche Bedeutung haben.
  • Sie arbeiten an der Schnittstelle von Politik, Forschung und Wirtschaft.
  • Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von einem offenen und kollegialen Miteinander.
  • Hohe Freiheitsgrade und Gestaltungsspielräume bei der Ausübung der Tätigkeit.
  • Eine individuelle Einarbeitung und ein Mentor, der Sie bei der persönlichen und fachlichen Eingewöhnung unterstützt.
  • Gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40-Stunden Woche, 30 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten
  • Nach einer zweijährigen Befristung, streben wir eine unbefristete Anstellung an.

 

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium
  • Vorkenntnisse im Bereich von Industrie 4.0 und/oder der Produktionssystem in der Fahrzeugindustrie
  • Fähigkeit, Schnittstellenmanagement mit verschiedenen Akteursgruppen zu gestalten
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres Standortwunsches. Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsort Berlin: Bülowstr. 78, 10783 Berlin
Arbeitsort Düsseldorf: VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf

Ihre Ansprechpartnerin:
Lotte Schnellen
Recruiting
Tel.: 0211 6214 - 596

Online bewerben